Partnerschaften

Beziehungen sind gut. Für uns, unsere Partner und unsere Kunden.

Unser internationales Partnernetzwerk setzt sich zusammen aus nationalen und internationalen Consultants und Integratoren, Technologie- und Hochschulpartnern.


Unsere Lösungspartner der Körber Logistics Systems

Die Aberle Software GmbH implementiert branchenübergreifend IT-Lösungen für die Verwaltung, Steuerung und Optimierung von automatischen und manuellen Lagern. Eine besondere Expertise ist die direkte und schnittstellenarme Integration in die SAP-Umgebung des Kunden mit SAP Standardmodulen SAP EWM und SAP LES / SAP WM. Aberle Software mit Sitz in Stuttgart (Baden-Württemberg) gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Consoveyo S.A. ist ein Systemintegrator und führender Anbieter automatisierter Fördertechnik- und Lagersysteme. Das Leistungsspektrum von Dienstleistungen und integrierten Lösungen für Förderanwendungen umfasst automatisierte Hochregallager, Distributionszentren, Auftragsabwicklungs- und Gepäckabfertigungssysteme. Consoveyo gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Die Inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Das Unternehmen bietet mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit InconsoWMS und der Inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Inconso mit Hauptsitz in Bad Nauheim (Hessen) beschäftigt über 500 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, zwei in Spanien und einem in Frankreich und gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Die Langhammer GmbH ist ein führender Anbieter von Transport- und Palettieranlagen. Die besondere Stärke von Langhammer liegt in der modularen Bauweise der Anlagen in den Bereichen Palettierung, Palettentransport und Stückgutfördertechnik. Das Ergebnis sind individuell auf den Kunden zugeschnittene Automationslösungen für verschiedene Branchen. Dazu gehören vor allem die Papier-, Tissue und Backwaren-Industrie, aber auch die Le-bensmittel-, Chemie- und Kosmetische Industrie sowie Molkereien. An den Standorten Eisenberg (Pfalz) und Freiberg (Sachsen) beschäftigt das Unternehmen ca. 200 Mitarbeiter. Langhammer gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Qubiqa Logistics entwickelt und fertigt intelligente Logistiklösungen für effizientes und fortschrittliches Lagermanagement und dessen Betrieb. Mit den patentierten Layer Picker® Lösungen wurde die Firma zum weltweiten Marktführer und der Geschäftsbereich für Serviceabwicklungslösungen ist derzeit in der Wachstumsphase. Qubiqa Logistics hat seinen Hauptsitz in Arden, Dänemark und beschäftigt 95 Mitarbeiter. Quibiga Logistics gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.


Technologiepartner


Hochschulen