Referenzen

BMW AG

Retrofit - Modernisierung von 43m hohen Regalbediengeräten

Zurück zu: Referenzen


Das Projekt / Die Kundenanforderung

Durchsatz und Effizienz steigern, Verfügbarkeit von Beständen und Anlagen sichern – mit diesen Ansprüchen setzte das Presswerk des Automobilherstellers BMW im niederbayerischen Dingolfing bei der Optimierung seiner Intralogistik auf das so genannte Retrofitting, die Modernisierung und Erneuerung vorhandener Anlagenkomponenten. Als Generalunternehmer und Systemintegrator erhielt die Aberle GmbH den Zuschlag. Um eine durchgängige Produktionsversorgung gewährleisten zu können, erfolgten die Umstellungen bei laufendem Betrieb. Mit Einsatz des Planungstools „Virtual Plant“ von Aberle konnten bereits im Vorfeld der Projektrealisierung die gesamte Steuerungstechnik und IT-Anbindung auf Basis der realen Bedingungen und spezifischen Prozesseigenschaften nachgebildet und optimiert werden. Resultat: Die Implementierung einer optimalen Lösung innerhalb von drei Monaten, ohne Beeinträchtigung der Prozesse. Eine moderne Energierückgewinnungstechnik sorgt außerdem dafür, dass entstehende Bremsenergie von Gerät und Hub in wiederverwertbaren Strom umgewandelt und in das Energienetz von BMW zurückgespeist wird.


Dateien: