Referenzen

Neubau automatisches Hochregallager

Zurück zu: Referenzen


Das Projekt / Die Kundenanforderung

Die Greiner Bio-One GmbH ist eines von vier Unternehmen der internationalen Greiner Gruppe mit Hauptsitz in Kremsmünster, Österreich. Die BioScience-Division von Greiner Bio-One ist auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Qualitätsprodukten aus Kunststoff für den Laborbedarf spezialisiert. Entsprechend die nachhaltig positive Unternehmens- und Auftragsentwicklung in den vergangenen Dekaden.
Mit einem umfassenden Infrastrukturprojekt richtet Greiner Bio-One gegenwärtig ihre Produktion und Logistik auf Zukunftsfähigkeit aus. Kernstück der Neustrukturierung ist das neue Logistikzentrum.
Das vorhandene Hochregallager aus den 1980-er Jahren konnte mit der dynamischen Unternehmensentwicklung in den vergangenen Jahren nicht mehr Schritt halten. Phasenweise war es bis an seine Grenzen ausgelastet. Lagerware musste an zusätzlichen Standorten vorgehalten werden. Daher hat man sich für eine Kapazitätserweiterung und Effizienzsteigerung durch einen kompletten Neubau entschieden. Den Zuschlag für die mechanische und automatisierte Intralogistik erhielt die Aberle GmbH, Leingarten.
Um die dynamische Entwicklung der Intralogistik zukunftsfähig optimal und effizient abdecken zu können, erstellte und realisierte Aberle ein kompaktes Layout mit intelligenten Materialflüssen.
Mit einer enormen Performance-Steigerungen der neuen Logistikanlage ist Greiner Bio-One in der Intralogistik für ein weiteres Unternehmenswachstum gut gerüstet.


Dateien: